0% ausgefüllt

Sehr geehrte Berater*innen,

seit März diesen Jahres läuft die bundesweite Monitoring- und Bestandsaufnahmestudie zum Stand der Online-Beratung für Kinder und Jugendliche in der COVID-19 - Pandemie (kurz: JuKOB). Die JuKOB-Studie wird von Dr. Milena Noll, Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung der Goethe-Universität Frankfurt am Main geleitet und von Pina Meigel, Emma Reimann, Johanna Schogs und weiteren studentischen Forschungsmitarbeiter:innen unterstützt.

Während der Pandemie ist eine Vielzahl verschiedener Online-Beratungsformate entstanden, da viele Beratungsinstitutionen ihre Hilfeangebote auf Online-Beratungsformate umgestellt haben. Das zentrale Ziel der JuKOB-Studie ist es, mittels quantitativer Erhebung eine systematische, flächendeckende Erfassung von Online-Beratungsformaten im Bezug zu bereits etablierten Online-Angeboten zu erheben. Desweiteren sollen Ihre wichtigen Angaben darüber, wie Kinder und Jugendliche auf Online-Beratungsangebote aufmerksam werden und wie sie dieses Angebot unterstützt mit einer weiteren qualitativen Befragung verknüpft werden.

Diese einschlägige Studie ist auf Ihre Expertise angewiesen und bietet Ihnen die Möglichkeit an der Erleichterung von Zugangswegen von bedürftigen Kindern und Jugendlichen mitzuwirken. Alle Ihre Ideen sind uns Willkommen!

Die Bearbeitung der folgenden Fragen dauert ca. 20 Minuten. Die Daten werden nur für wissenschaftliche Forschungszwecke verwendet. Die Auswertung erfolgt anonym und unter Einhaltung gesetzlicher Vorschriften des Datenschutzes, so dass keine Rückschlüsse auf Sie als Person und als konkrete Institution gezogen werden können.

Die Teilnahme ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Im Fall eines Widerrufs werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

Danke Ihnen jetzt schon für Ihre Unterstützung und Zeit.

Ihr Forschungteam

 

1. Welches Geschlecht haben Sie?

2. In welchem Jahr sind Sie geboren?

3.

Bitte geben Sie Ihre Berufserfahrung in Jahren an.

Alter und Geschlecht eleganter kombiniert

Für die erste Frage ist eingestellt, dass darunter nur 4 Pixel Abstand gelassen werden. Bei der zweiten Frage sind Titel und Erklärung ausgeschaltet.

Dr. Milena Noll – 2021