0% ausgefüllt

Gefühlserleben in der geburtshilflichen Begleitung

Mein Name ist Friederike Hesse, ich studiere im Masterstudiengang Soziologie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main und verfasse derzeit meine Abschlussarbeit zur kulturellen Bedeutung von Komplexität und Ungewissheit in der Geburtshilfe.

Ziel der Studie

Als Teil meiner Masterarbeit befrage ich Geburtshelfende, wie sie insbesondere Geburten wahrnehmen und welche Gefühle sie mit der Begleitung von Geburten verbinden. Mein Ziel ist es, Erkenntnisse darüber zu sammeln, wie Geburtshelfende Gefühle im Rahmen ihrer Geburtsbegleitung erleben und verarbeiten. Die Erkenntnisse können Hinweise dazu liefern, wie sich Rahmenbedingungen in der Geburtshilfe auf die Wahrnehmung und das Erleben in der Geburtsbegleitung auswirken.

Aufbau der Studie

Bei meiner Studie handelt es sich um eine einmalige Online-Befragung. Im folgenden Fragebogen stelle ich Ihnen 35 Fragen, von denen Sie neun mit Ihren eigenen Worten beantworten können. Bitte kreuzen Sie bei den anderen Fragen bzw. Aussagen jeweils die für Sie passende Antwortmöglichkeit an.

Es gibt keine falschen und richtigen Antworten, da ich an Ihrer persönlichen Einschätzung interessiert bin. Falls eine Frage bzw. Aussage nicht Ihrem Tätigkeitsbereich entspricht, wählen Sie bitte die Antwortmöglichkeit aus, die jeweils am ehesten Ihrer fachlichen Erfahrung bzw. Einschätzung entspricht.

Für den Erfolg der Studie ist es wichtig, dass Sie alle Fragen beantworten. Sie werden für die Beantwortung des Fragebogens etwa 20 Minuten benötigen; je nachdem, wie viel Sie bei den offenen Fragen antworten möchten, sollten Sie ggf. mehr Zeit einplanen.
Die Umfrage wird am 12. Juli 2020 geschlossen.

Teilnahme an der Studie

Die Teilnahme an meiner Befragung ist freiwillig und anonym. Ihre Daten werden entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erhoben, verwahrt und verarbeitet. Alle Antworten werden vertraulich behandelt – Ihre Daten können nur durch mich und meine Betreuerinnen eingesehen werden und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können sofort an der Befragung teilnehmen und benötigen keine weiteren Hilfsmittel. Sie können die Befragung jederzeit abbrechen, indem Sie das Fenster mit dem Fragebogen schließen.

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Abgabe meiner Masterarbeit (spätestens im November 2020) gelöscht.

Bei Rückfragen zur Teilnahme oder Verständnisschwierigkeiten können Sie sich gerne bei mir melden. Sie erreichen mich unter: gefuehlserleben@posteo.eu

Wenn Sie mit der Teilnahme an meiner Befragung einverstanden sind, bestätigen Sie bitte das folgende Kästchen.


Friederike M. Hesse, B.A. & B.Sc., Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt – 2020